Ina Döttinger

Project Manager

Programm Integration und Bildung

Vita

Dr. Ina Döttinger arbeitet seit 2006 bei der Bertelsmann Stiftung. Vorher war sie an den Universitäten Tübingen, Scuola Normale di Pisa und Oxford und in der Unternehmensberatung. Seit 2009 ist sie in der Stiftung im Bildungs- und Schulbereich unterwegs. Sie hat von 2012 bis 2020 den Jakob Muth-Preis für inklusive Schule geleitet (www.jakobmuthpreis.de); seit 2020 ist sie Co-Leitung im Kooperationsprojekt für inklusiv-systemische Schulentwicklung mit der Deutschen Schulakademie/ Bosch-Stiftung (KisS). Neben der Stiftungstätigkeit berät sie Schulen auf ihrem Weg in die Inklusion (www.inklusion-direkt.de) und bloggt zu Inklusion, Schul- und Bildungsthemen auf www.blog.inklusion-direkt.de. Auf Twitter ist sie unter @inklusiondirekt zu erreichen.